Posts mit dem Label genäht werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label genäht werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 9. August 2013

auflösung: futter für einen kleinen WORT-VAMPIR


frau charlotte winzelzwerg, inzwischen stolze 13 monate jung.

besondere eigenschaften: 
schlafen = wird absolut überbewertet
essen = dito
laufen = man kommt auch gut auf allen vieren von a nach b UND zu einem           VORLESEopfer... 

WAS FRAU WINZELZWERG TATSÄCHLICH BRAUCHT,
sind
W Ö Ö Ö R T E R  

also: zum beispiel eben so.
und so:

auf dieser buchseite gibt es den *appi*, der für apfel steht.

alles, was kreucht und fleucht ist *pieppiep* (nicht zu verwechseln mit pippp - das ist der fahrkartenentwerter im bus) -außer enten (siehe oben) und tauben usw. usw.
frau plapperguste eben.

nun ist es ja nicht so, dass sie nicht schon genug bücher hätte, mit denen sie die mitmenschen auf trab hält ;o).... - und ich hätte auch gar nix weiter getan, hätte es da nicht DIESE frage gegeben:

Blogger Egbert Büschel hat gesagt...
@ Gränni Sew:
Ja, wir haben auch eine kleine Lotte und wahrscheinlich wußte keiner von uns von der anderen Lotte.
Charlotte ist schon einige Male bei uns geblieben. In der nächsten Woche kommt sie am Mittwoch schon wieder. Dann fahren Lotte Mama mit Mann und ihrem Bruder nach Österreich zum DownHill fahren und verwöhnen den kleinen Sonnenschein nach Strich und Faden
. 
Apropos Strich und Faden, hast du deiner Lotte das Buch selbst genäht?
herzliche Grüße von Ina, Egbert & Lotte
4. August 2013 10:21
das konnte ich nicht auf mir sitzen lassen. und so bekommt charlotte zu meinem geburtstag also ein neues - zwar bei weitem nicht vollstäniges, aber immerhin - WÖRTERbuch zum wiedererkennen, fühlen, knautschen... von gränni *eeja* geschenkt.

dieses kleine püppchen hatte ich vor ein paar jahren für tochterfrau lottemama gemacht (jaaaa, da war sie schon erwachsen ;o)). es passt so schön ins häuschen und ins kleine lottehändchen und muss jetzt immer mitgenommen werden.

ich habe 
verschiedene stoffarten 
verwendet wie 
baumwolle, fleece, filz und nicki (für die miamm)
teilweise habe ich die objekte zunächst auf eine filzunterlage genäht, den filz dann ein stück aufgeschnitten und das ganze mit füllmaterial gepolster, damit es schön plastisch wird (ball, baum, apfel).

ein paar gekaufte streuteile aus filz haben auch noch ihre plätze gefunden.

ich bin gespannt, wie lottchen das ganze gefällt. unter umständen gibt es fortsetzungen.

nicht vorenhalten möchte ich zu guter letzt die dokumentation des dabei entstandenen umweltschadens:

so, und wer kommt jetzt in' feeernsehhhhn?
kerstin, schwänchen und irmi!
ihr seid die gewinner der herzen ;o))

so, und das ganze wird jetzt hier verlinkt ;o)

und hier



Donnerstag, 8. August 2013

# teaser #

mit wenig talent zum zeichnen, viel liebe & einem (gewünschten;o)) wiedererkennungseffekt
habe ich gerade 
DIESES

unter der nadel.
und?
was meint ihr, könnte es werden?

wer's rausfindet, kommt in' feeernsehhhhn!

Donnerstag, 1. August 2013

Aufarbeitung

restlos aufgearbeitet habe ich heute diesen süßen stoff vom holländer. es gab noch mal ne windeltasche.

und noch einen kuschelschonbezug für den buggy. nun sind wir mit der
 hightec-karrosse aber total
 grännilike unterwegs!

auch mein wachstuch vom dänen ist mit diesem kleinen brotzeit-täschli restlos aufgebraucht.

ja neeeee - sonst gibbet nix neues im staate dänemark.
also tschüssi bis nächstes mal, nä *wink*

Sonntag, 21. Juli 2013

Lese -- * S T O F F *

fräulein winzelzwerg liiiiiieeeeeebt es,
Bücher anzuschauen. und grännis STOFFE
rufen auch einen begeisterungs-juchzer hervor.
was liegt also näher, als beide lieben miteinander zu verbinden? ein neuer lese-stoff ward geboren. sicher wird es dieses buch nicht auf die leipziger buchmesse schaffen. wiewohl der inhalt ausgesprochen interessant ist:

so wurden schon jede menge wawwas, pieppieps und torrröööööös entdeckt.
auch eine (o)'hhhma ist dabei, die ein zwergensüppchen kocht. das ganze hat noch einen *henkel* mit gummiband darin und kann mit einem karabinerhaken am wagen befestigt werden.
nebenbei ist noch ein schonbezug für den buggy entstanden.
nun sieht wohl unterwegs jeder,
wat dem kind seiner großmutter
ihr hobby is...
*rot werd*

Mittwoch, 17. Juli 2013

*träväller bäg* - designed by ceha winzelzwerg


eine tasche musste her. driiiiingend! eine, in der alle überlebensnotwendigen utensilien
platz finden, die charlotte winzelzwerg und gränni für ihre
ultralangen spaziergänge brauchen.

als da wären:
brotzeit für zwerg und gränni
entenfutter
wasserpulle
waschläppchen
sonnenhütchen/pudelmütze (man weiß ja nie...)
kuscheldecke
händi und geldbörse
etc. p.p.

das alles wäre kein problem.
aaaaaber.....
die 
ÜBERSICHTLICHKEIT!!!

und  ich kann mit stolz verkünden: DAS PROBLEM IST GELÖST!

sowohl dank der
♣ aufteilung als auch der
♦ art der befestigung.


dazu habe ich die aufhängungen mit den camsnaps auf der dem wagen zugewandten seite angebracht, zwei oben und 2 seitlich.
oben mittig habe ich die befestigung
sowohl frontseitig als auch an der dem wagen zugewandt....
angebracht und mit einer schließe versehen.
das hält die tasche einerseits ein wenig zu
und bei bedarf gibt sie nach dem öffnen
den blick ins geräumige innere frei
und lässt sich bequem ein- und ausräumen.

versteht jemand, was ich meine?

heute hat die tasche ihre feuertaufe mit bravour bestanden!

Follow on Bloglovin

 die beiden stoffe mit
wawa und den brrrrmmmmmm
hat charlotte
höchstselbst für gut befunden.
die prangen nun auf der ihr zugewandten seite.

tschüssi!
bis zum näxten mal *wink*
ich hab das jetzt mal beim kiddikram verlinkt
(button anklicken)
und bei 

Sonntag, 23. Juni 2013

Endlich gabs mal wieder einen (guten!) Grund,

eine Tasche zu nähen!
Die Tochterfrau hat Geburtstag und sich selbige gewünscht.
Vom Schnitt (Marke Eigenbau und Pi x Daumen)
 ist es ein Mix aus abgerundeter Collegebag und 'ner
 Mamibag (wie hier KLICK),
ich sach ma:
'ne Collegebag mit Seitentaschen für Nuckelpulle ;o).
Die Stoffe hat dat Kind *räusper*
selber mitgebracht *nochma räusper*.

Also, mein liebes Kind:
Die
 zum Geburtstag.

Dienstag, 18. Juni 2013

Hallo, hier gibts ne Neue! - Verstärkung an Bord geholt

Meine Lieben,
 vielleicht habt Ihr ja gemerkt, dass blog- und nähtechnisch mit mir nicht mehr viel los ist.
Deswegen habe ich mir Verstärkung an Bord geholt.
Hier ist
EVELYN!

Evi näht *Freestyle* aus Naturstoffen. Und von dem, was sie näht, möchte ich Euch bei mir das Eine und das Andere vorstellen.

Zum Beispiel diese Bluse (Gr. 42) aus 
Leinen-Baumwolle-Mix
(die Baumwolle ist handbedruckt)


Der dazu passende Schal ist eine Wolle-Seide-Mischung.

Oder DIESE schicke luftige Sommerbluse (Gr. 42)
aus einem Baumwoll-Viskose-Mix
im Blätter-Print.


Das schwarze Halstuch ist aus einer Hanf-Seide-Mischung.

Wenn Ihr mehr darüber wissen möchtet, meldet Euch bitte telefonisch bei 
Evelyn Kaiser ( Dipl. Ing. Bekleidungstechnik FH)
unter der Tel. Nr. 09221 - 81061.

So, das wars erstmal zum Schnuppern. Demnächst gibt es mehr. Bis dahin wünsche ich uns allen, dass wir diese Hundstage unbeschadet überstehen.



Freitag, 9. November 2012

... und noch ne schicke Büx




für Lottchen Fiegenpilz ;o)


Nun muss langsam wieder neuer Stoff ins Haus Großmutter....

Mittwoch, 7. November 2012

Herr Pfarrer, wir kommen! ODER: Taufcollection

Am kommenden Sonntag wird Babyzwergeline getauft. Omma hat ne ganze Collection zum anlassgemäßen Aufzug zusammengenäht und -gestrickt.




Wie Ihr seht habe ich HIER (Klick) einen wunderschönen 
Lochmuster-Stickerei-Stoff 
ergattern können mit einer schönen Bogenkante.
Daraus gab es ein 
fußlanges Hängerchen 
(minikrea-Schnitt von dawanda) und dazu passend eine 
lange Unnerbüx 
-wahlweise als Partyoutfit, wenn das Kleidchen später beim Rumkugeln stört- (ebenfalls ein minikrea-Schnitt, bei dem ich allerdings 
Vorder-und Hinterhose zusammengesteckt hatte, sodass die  Seitenähte entfallen sind).
Dazu noch ein passendes 
Dreieckstüchlein.

Darüber dann, wie ich schon gezeigt hatte das 
Jäckchen
Häubchen, Schuhchen und Sabbertüchlein
machen das Outfit komplett.

Donnerstag, 27. September 2012

Neue Schühchen genäht...

... und *fremd*gestrickt.


Es wird kalt und die ersten Schuhchen sind verwachsen. Nun probieren wir mal ein Paar Sebstgenähte. Nach diesem E-Book (KLICK!). Außen rosa Kuschelfleece, innen weinroter Jersey.

Die beiden Ringel-Zwergen-Mützchen sind als Geschenk gedacht für Zwillings-Bübchen, die allerdings noch in Mamas Bauch kuscheln und vielleicht mal gute Freunde von Lotti werden.

Dienstag, 18. September 2012

Wo die Hasen Hosen haaßen...

und die Hosen Huusen haaßen - also in Oberfranken -, da wächst ein kleiner Lotti-Zwerg mit einem großen Huusen Hasen Hosenbedarf auf. Dieserhalb hat sich die Zwergen-Gränni mal wieder an die Nähmaschine gesetzt und DAS ist dabei rausgekommen:



           Das kleine Lottchen Fliegenpilz scheint sich wohl zu fühlen in ihren neuen Buxen. (Die passenden Halstüchlein wurden natürlich mitgeliefert ;o))

Den tollen Schnitt habe ich HIER gefunden.

Montag, 3. September 2012

Schmusepuppen: Anleitung/Freebook

In der Zeitschrift *kreativ: basteln & nähen*, Ausgabe Nr. 4/02 gab es eine Veröffentlichung meiner Anleitung meiner Schmusepuppen (nach Waldorfart). Die habe ich gerade beim Ausmisten wiederentdeckt und will sie euch nicht vorenthalten.

Samstag, 1. September 2012

(Waldorf)puppen - Teil 2 *1. Kulmbacher Wichtel-Apotheke*

Zugegebenermaßen haben diese Typen mit *Waldorf*puppen nur noch das Material gemein:
Schafwolle,
Schlauchbinde und
Puppentrikot...
Der Herr Apotheker
und
seine Patienten
(die Serie wird fortgesetzt)