Posts mit dem Label Katzen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Katzen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 28. Juli 2012

Gestöbert: Google Chrome Apps & Alte Zeiten

Der Samstag erweist sich immer öfter als Stöbertag. Da wird der Rechner mal wieder entstaubt und im Netzt geschaut, ob es neue brauchbare Spielereien gibt. So habe ich heute bei Goggle Chrome die App PicMonkey gefunden, mit der sich recht komfortabel Collagen erstellen lassen. Das geht mit PhotoScape auch sehr gut, AAAABER - nicht mit TRANPARENTEM HINTERGRUND!

Bei der Gelegenheit sind mir natürlich gleich alte, tatsächlich auch VERGESSENE Schätze aus meinem Näh-Fundus vor die Linse gekommen. Wie gut, dass die Fotos auf dem Rehner gespeichert sind ;o)

Wo die beiden Elefanten und die gefährliche Katze gelandet sind, ist mir sogar wieder eingefallen, ABER DIE EULE??? Haaaallooooo, zum wem ist diese blaue Eule seinerzeit geflattert???

Freitag, 18. Mai 2012

Neues vom Gartenfeld-Frühling 2012

... so wars vor einem Jahr
dann kam der Sensen Motorsägenmann
und nun siehts so aus (der Sommerflieder im Vordergrund muss halt noch wachsen).
Hier blühen Rhododendron, Verbene, Tränendes Herz und noch wat orangschet Japanischet...

Vor die Linse gelaufen und mit einem Gruß von
Kater Charly Brown Carlo


Dienstag, 13. März 2012

Schaurig schön: The Ghastlies-Tasche die Zweite

Aus dem schaurig-schönen Stoff von Alexander Henry.
Damit ist wohl alles gesagt!
Huuuuuhuuuuu.
Ich mach dann wieder die Flatter!
Huuuuuhuuuuuuuuhuuuuuuu!
Und der Phillipp blicket stumm
auf das wilde Treiben rum...

Montag, 20. Februar 2012

GEFUNDEN: Kater(chen) Carlo geb.Übrix

...nicht das Kätzchen, sondern das Bild vom letzten Sommer.

Welcher Monat war das denn? Offensichtlich blüht im Hintergrund der Rhododendron. 
Aber WANN blüht der?
Klein Karlo ist ja inzwischen ein stattlicher und mittlerweile 
kastrierter *autsch* Jungkater.
Mein Gott, wat hat mir dat Kerlchen damals
die Beine zerkratzt...

Donnerstag, 2. Februar 2012

ABschaffung..

und Pfötchen halten.
Dat kleene Kerlchen is ja nu schon länger keen KLEENET mehr, aber seit heute vormittag ooch keen KERLchen. 
Nu isser DAS Carlo.
Der Ärmste!
Blöd, das Ganze!
Aber morgen wirds ihm schon wieder besser gehn *hoff*.
Jetz halt ich ma noch bissi Pfötchen un streichel Köppchen.
Tschüssi!


Donnerstag, 22. Dezember 2011