Sonntag, 10. März 2013

Aufgetaucht

Meine lieben Getreuen,
ich hätte es ja fast selbst nicht mehr geglaubt, aber ich bin wieder auferstanden aus Ruinen (oder so). Jedenfalls bin ich pünktlich mit dem Sonnenschein wieder da! Und habe allen Grund für richtisch gute Laune, denn schaut mal, DAS ist passiert:
Das Bad
WC
Zum Glück haben das alles die Profis gemacht, ich hatte *nur* den Dreck & MEINENERVEN-MEINENERVEN... achachach...
Aber jetzt isset richtisch schöööööön!!!
Und  weil ich dat so tapfer durchgestanden hatte, hab ich mir zur Belohnigung ne schicke Tasche ausm schicken Loralie-Harris-Stöffsken genäht.
Hier nochma' ong detail:
Der Hintergrund der beiden Fotos ist die schon bereitliegende Tapete für den noch herzurichtenden FlurSchick, oder?
Aaaaber - das is' ja nu noch ich alles! Damit ich dat nu auch alles richtisch sehen kann, hat sich die Frau Großmutter noch ne neue Brille zugelegt! 
Gugg:
Modell: Statussymbol! 
Schließlich muß man schon was auf sich halten, nä! Tjaaaa, im Leben einer Großmutter geht es ganz schön rund! Auch, wenn da gewisse kleine Fratzelinchens nur drüber lachen können....

So, und nun gehts folgendermaßen weiter, damits nicht langweilig wird:
Am Montag werden hier Geräte aufgebaut, die 2 Wochen lang heiße Luft in den Boden blasen und die Wände entfeuchten.
Wenn dann alles trocken ist, werden sämtliche Wände neu eingekleidet. Bis dahin bin ich dann mal wieder wech, nä! Machts gut und habt einen schönen Frühling!!!
Eure Gränni

Kommentare:

  1. Soll ich? Soll ich Nicht? Soll Ich? - ich will mal nicht so sein.
    Hast ja auch einen gewaltigen Trouble hinter Dir.
    Aber jetzt sieht es wirklich toll aus. Und die Brille als Statussymbol kleidet dich gut. Und der kleine Fratz wird immer süsser.
    Einen schönen Restsonntag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Na dann stopf Dir schon mal die Ohren mit Watte voll - denn das Trocknen wird bestimmt laut. Nicht das Du hinterher noch ein Hörgerät brauchst *kicher*. Aber schick ist Euer Bad und WC geworden, auch wenn mir die große Uhr im WC zu denken gibt... ;-)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hörgerät bräuchte ich schon jetzt - deswegen kanns theoretisch für MICH nicht sooo laut werden! und die uhr: die funktioniert nicht mehr, seit ich sie wegen des gedöhns abgenommen hatte - aber sie ist ein erbstück meiner nach paraguay ausgewanderten frau mutter, deswegen bleibt sie jetzt aus pietät hängen!

      Löschen
  3. Hallo, Michaela,
    schön, wieder von dir zu hören. Sieht sehr toll aus, euer neues Bad !
    Aber Umbau ist leider immer mit viel Arbeit und auch Dreck-Weg-Machen
    verbunden .... Hoffe, du wirst alles gut überstehen !
    Und viel, viel Spaß mit eurer kleinen Enkelmaus !!!

    LG Biggi

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für ein freundliches *Hallo* ♥