Sonntag, 22. Januar 2012

Kosmetiktasche mit Pilzen

Also hömma, nä!
Jetz weiß ichs: Schneiders kamma ooch beruhicht ma Halz- un Beinbruch wünschn. 'schulljung, abba, das war so..... oahhhhh.... da kann ich nur Dialekt! Also, ich fang ma an kurz nach Adam un Eva:
Hab ja schon ma angedeutelt, dat hier n Enkelzwärchlein von Tochterfrau ausgebrütet wird. Naja, un damit Zwärchlein nu ooch gleich was OHRNLICHET sieht, wenns denn so auffe Welt gepurzelt kömmt, hab ich schon ma was für die Legestation genäht. Also, für n Aufenthalt dort. Guggma:
So. Das war die Vorgeschichte. Nu zu des Schneiderleins Freud un Leid:
Das ging schonma damit los, datt dat kleene Täschlein einglich schon hätte n Großet werden solln. (Schnitt Eigenbau...) Na gut, macht ja nüscht. Kann Mama ihre Küchala also: Globuli reinpacken. Oder s is ehm gleich fürs Zwärchlein. Dat Kind braucht ja ooch wat! So. 
Beim Großen - un nu geht dat los, nä! - wollt ich mir ersparen, den Reißverschluss innen mit der Hand annähen zu müssen, Also, hab ich ihn gleich zwischen Außen- un Futterteil genäht. Außerdem sollte die Tasche einen taschenbreiten Extraboden... Ich sax euch, der Zauberlehrling mit seim Hexenbesen is nix dagegen! Der ganze Rest wurde krumm un schief un nix passte mehr zusamm! So ganz knapp vor der drittletzten Naht schließlich hab ich - ALLES wieder aufgetrennt! 
ABBA NU SINSE FEETISCH! ALLE BEIDENS!!!
Un ich sitz hier, popel mir die Knotens ausse Fingers, wurschtel mich aus den verhedderten Stoffrestteilen, strecke die Glieder wieder inne richtige Form....

Also: Halz- un Beinbruch liebe Schneiderleins da draußen inne Welt für eure zukünftigen Machenschaften!

Kommentare:

  1. Liebe Gränni,
    ich amüsiere mich ja köstlich über deinen lustigen Post, ich denke aber du wirst das Täschchen für das kommende Enkelkind gut hinbekommen wenn du erstmal deine Fingerchen entknotet hast...lach
    ich wünsche dir einen schönen Restsonntag

    liebste Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Aber Hallo, was fürn Glückspilz. Noch gar nicht richtig da , aber ne eigene Tasche. Gefällt mir beides sehr gut. Ach ja das kenne ich auch... schnell gedacht, schnell entworfen... schnell genäht??? und noch schneller mindestens einmal getrennt. Naja nicht immer aber .....
    Liebe Grüße, anngles

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Gränny,
      also so bildtechnisch kan ich nix Schiefes erkennen, jawoll... und weißte, den Stoff hab ich auch und wußte gar nicht, dass er vernäht so toll aussieht. Ich sollte aufhören ihn zu streicheln, sondern NÄHEN...
      hast doch ganz schnuffig hingekriegt!!!Alles Liebe, cornelia

      Löschen
  3. Boah! Die sin doch toooolll gewordn! Soo klasse, mit Fliiiiiegenpilzen!
    Der Stoff is traumhaft. Un watte draus gemacht hast ooch. Soll ich Dir bissken die Hände massiern? Ich weiß, wie datt geht nämlicht.

    AntwortenLöschen
  4. heiliger klabautermann...................bei deinen vielen leseangeboten muß ich mich am abend erstmal in ruhe durchwurschteln, aber jetzt möchte ich dich schonmal als neue leserin bei mir herzlich begrüßen.
    bis dann und liebe grüße
    gaby

    AntwortenLöschen
  5. ei gugge ma, jetzt bin ich auch endlich mol bei dir ;-D

    lg patti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaa, was lange wärt, wird endlich gut! magste stück torte? *schonma kaffee einschenk*

      Löschen
  6. Hümma, wurde ja mal Zeit, dass ick Dir jefunden habe, da ick jrade jetz (mal wieder) in'n Nährausch jeraten bin. Finde Dein Jeblogge super und komm jetz imma kieken, ooch wenn det von die Hauptstadt aus janz schön weit is.
    Supersüße Pilztäschchen, die bringen garantiert gute Laune ins Kinderzimmer!
    Liebe Grüße - Froggie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na denn! ♥lich willkommen! *kaffee einschenk un kuchen hinstell* ich komm denn gleich ma guggn, wasses bei dir grad gibt....

      Löschen
  7. Superschön, die Täschis!

    Hast meine Antwort gelesen? Kann dir leider nicht sagen, wo der Hasenstoff zu kriegen ist, die Tasche hab ich nicht genäht, das ist ein Mitbringsel aus der Toskana.

    Grüßlies
    Petra

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für ein freundliches *Hallo* ♥