Dienstag, 10. Januar 2012

Buch

Hallo und guten Morgen miteinander!
Wer von Euch mich noch aus meinem Vorgängerblog kennt (KLICK), weiß, dass ich zur Gruppe der militanten Selbstaustüftler zähle. Bisher habe ich noch keine einzige Tasche nach einem *Fremd*schnitt gearbeitet. Aber nun ist es passiert, ich habe ein Buch mit *Fremdtaschenschnitten* gekauft:
Bild aus: *Miriam Dornemann, Tolle Taschen selbstgenäht*
DIESES BUCH 
von Miriam Dornemann (KLICK) 
hat mich restlos überzeugt!
Bild aus: *Miriam Dornemann, Tolle Taschen selbstgenäht*
Ich kann und will natürlich keine Buchrezession vornehmen, auch keinen *Warentest* sondern nur mal meiner Begeisterung Ausdruck verleihen. So. Das wars dann auch schon. Weiiiiheiiiil - zur Zeit arbeite ich an *Geheimprojekten*. (Neee, dass Weihnachten vorbei ist, ist mir nicht entgangen...... ;o))


Kommentare:

  1. Ja, das Buch ist echt toll, man müsste nur vieeeel mehr Zeit haben um alle Ideen umzusetzen. Zumindest trifft das auf mich zu.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das klingt ja spannend, was du vorhast!
    Das Buch kenne ich nicht, aber irgendwie war ich bisher von Büchern mit Nähideen immer eher enttäuscht. Werd´s mir mal "live" ansehen müssen.
    Danke für den Tipp!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Oh, da bin ich gespannt, was s aus deiner Nadel hüpft....
    LG
    Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Danke für deinen Buchtipp, ich werde es mir mal bei Gelegenheit anschauen :)
    bin gespannt was du da austüftelst ;)

    liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Dank dieses Buches habe ich das erste Mal eine richtige Tasche mit Boden und Seitenteilen genäht bekommen :-)))
    Aber Vorsicht: einige Fehler sind drin (zumindest bei der Bella-Anleitung)!!!
    Das Buch an sich ist aber trotzdem toll und ich würde es jedem empfehlen!
    Viel Spaß mit den tollen Taschen ;-)
    LG,gudrun

    AntwortenLöschen
  6. Das Buch habe ich auch. Und es gibt einfach jede Menge Taschen, wo man aber auch seine eigenen Ideen verwirklichen kann. Ich finde, man kann auch das eine oder andere verändern und damit ein absolutes Unikat schaffen.

    LG Evelyn

    AntwortenLöschen
  7. Soso, du bist umgezogen... hab dich trotzdem gefunden :o)

    Dieses Buch hab ich auch grad daheim, da sind sehr schöne Taschen drin. Zeit müsste man haben... aber mein Chaos lichtet sich, demnächst sitz ich wieder im Kreativzimmer und werkle.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für ein freundliches *Hallo* ♥